Newsletter Anmeldung:
Newsletter Anmeldung:

Marktplatzentwicklungen von real.de sowie aktuelle Trends und Services rund um die E-Commerce Branche - abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden.


Aktuelle Themen vom 28.01.2019

Galeria Kaufhof: Hoher Stellenabbau / Baur Gruppe: Neuer Vorsitzender der Geschäftsführung / Notebooksbilliger.de: Ausstieg von Oliver Ahrens / Google: Höhere Transparenz von KI

Diese Woche im real2business Newsflash:

Galeria Kaufhof streicht viele Vollzeitstellen, Patrick Boos ist neuer Vorsitzender der Geschäftsführung der Baur Gruppe, Vorstandschef Oliver Ahrens verlässt Notebooksbilliger.de, Google strebt höhere Transparenz von KI-Einsatz an

Galeria Kaufhof streicht viele Vollzeitstellen

Laut einem Artikel der Zeit Online plant Galeria Kaufhof nach der Fusion mit Karstadt den Abbau von 2.600 Vollzeitstellen. Da viele Mitarbeiter lediglich einer Teilzeitbeschäftigung nachgehen, dürfte weit mehr Personal betroffen sein. Zudem erwägt die Warenhauskette den Ausstieg aus dem Flächentarifvertrag.

Patrick Boos ist neuer Vorsitzender der Geschäftsführung der Baur Gruppe

Nach 18 Jahren gibt Albert Klein, aktuell Vorsitzender der Geschäftsführung der Baur Gruppe, sein Amt an Patrick Boos ab, so Fashion Network. Boos ist bereits seit Ende 2017 Geschäftsführer für Marketing und Vertrieb bei Baur und wird zum 1. Juli seine neue Stelle antreten.

Vorstandschef Oliver Ahrens verlässt Notebooksbilliger.de

Einem Bericht des Handelsblatts zufolge verlässt Vorstandschef von Notebooksbilliger.de Oliver Ahrens nur kurze Zeit nach dem erfolglosen Zusammenschluss mit Medimax das Unternehmen. Finanzchef Oliver Hellmold erhielt mit sofortiger Wirkung den CEO-Posten.

Google strebt höhere Transparenz von KI-Einsatz an

Google-Chef Sundar Pichai betont einem Bericht von Internet World Business zufolge, dass der Einsatz von künstlicher Intelligenz bei Google transparenter werden soll. Wichtige Anwendungen müssten erklärt werden, da im Vordergrund der Mensch stünde, keine Computersysteme.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.