Newsletter Anmeldung:
Newsletter Anmeldung:

Marktplatzentwicklungen von real.de sowie aktuelle Trends und Services rund um die E-Commerce Branche - abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden.


Die technischen Anforderungen an Online-Händler werden zunehmend komplexer. Glücklicherweise gibt es immer mehr Software und Schnittstellen, die dank guter Programmierung und künstlicher Intelligenz viele Aufgaben für Händler automatisiert erledigen.

Zum Handel auf Marktplätzen, der Verwaltung der Produkte und der gesamten Steuerung des Unternehmenserfolges benötigt man viele verschiedene Programme: Mit dem ERP System planen und steuern Sie Ressourcen bedarfsgerecht, die Warenwirtschaft dient der Abbildung der Warenströme im Geschäftsprozess und das Shop System ist die zentrale Plattform, um Produkte online zum Kauf anzubieten. Diese alle einzeln zu bedienen und miteinander zu verknüpfen, ist nicht einfach. Die Vernetzung von Systemen und Prozessen ist unabdingbar – Systemautomation ist das Stichwort.

Wie bekomme ich meine Artikel schnell und einfach auf den Marktplatz und automatisiere möglichst alle Folgeprozesse wie den Bestellimport? Erschwerend hinzu kommt, dass sich durch neue Gesetzgebung und technische Weiterentwicklung die Schnittstellenanforderungen und APIs oft ändern. So kann eine einmal erledigte Integration schon in wenigen Monaten veraltet sein . Die Lösung sollte also sein, die Systeme so vorzubereiten, dass sie sich möglichst automatisch an neue Gegebenheiten anpassen.

Um nicht nur im eigenen Onlineshop, sondern auch auf Marktplätzen wie real.de erfolgreich zu sein, benötigt man eine Middleware, die die Kommunikation vom Marktplatz zum Shopsystem bzw. der Warenwirtschaft übernimmt und Prozesse automatisiert.

Neben dem in weiten Teilen automatisierten Datenaustausch, der Beratung, Support und Entwicklung, besteht der Nutzen von Schnittstellen wie magnalister in der ständigen Wartung und dem Ausbau der Software. Durch die stetige Aktualisierung wird magnalister stetig an gesetzliche Änderungen und Gegebenheiten “automatisch” angepasst. In den meisten Fällen sind diese auch wesentlich günstiger als die Beschäftigung eines eigenen Technikers, da Middleware Lösungen für Marktplatzanbindungen oft unter 100 Euro pro Monat erhältlich sind.

Funktionen wie die Vorbereitung mehrerer Artikel gleichzeitig und dem Upload zu den Marktplätzen sollten durch eine Software- oder Plugin-Lösung abgedeckt sein. Gleichzeitig müssen Bestellungen von den Marktplätzen automatisch importiert und von der Warenwirtschaft – oder vom Shopsystem, sofern im Einsatz– weiterverarbeitet werden können. Themen wie Attributs- und Varianten-Matchings für Artikel auf Marktplätzen sind für Händler wichtig geworden: So verlangt jede Plattform mittlerweile ihre eigene Definition, zum Beispiel bei Schuhgrößen: eBay möchte “EUR 42”, Amazon England “UK 8” und Amazon USA “US 9” – in der Warenwirtschaft hat der Händler aber einfach nur ”42” hinterlegt. Weiterhin muss eine automatische Preis- und Lagersynchronisation stattfinden, damit der Händler möglichst in Echtzeit, 24 Stunden und an 7 Tagen pro Woche, die Kontrolle über Bestellungen, Lager und Einkauf hat.

Über magnalister

magnalister ist ein Plugin, welches sich nahtlos in Onlineshop-Systeme integriert und diese direkt mit Marktplätzen wie real.de verbindet. Als Schnittstelle (Middleware) übernimmt magnalister oben genannte Prozesse für Händler und kann 30 Tage kostenlos getestet werden.
Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.