Newsletter Anmeldung:
Newsletter Anmeldung:

Marktplatzentwicklungen von real.de sowie aktuelle Trends und Services rund um die E-Commerce Branche - abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden.


voilà! – Die Start-up-Plattform für Gründer

Der Handel ist ständig darum bemüht, seinen Endverbrauchen neue und innovative Produkte zu bieten. Die MARKANT Deutschland GmbH hat deshalb das Online-Portal voilà! ins Leben gerufen, das Handelsunternehmen und Gründer schneller zusammenbringen soll und damit gewährleistet, dass Produktinnovationen zügig in den Regalen und Onlineshops der Händler landen.

Was ist voilà!?

Die MARKANT GRUPPE ist die größte Dienstleistungsgesellschaft im Lebensmittelhandel Europas und unterstützt Handels- sowie Industrieunternehmen aus dem Food- und Non-Food-Bereich bei der Bewältigung ihres operativen Tagesgeschäfts. Die über 150 Handelsunternehmen aus dem Verbund der MARKANT warten mit einem Gesamtumsatz von rund 110 Milliarden Euro und über 6.500 Verkaufsstellen auf. Damit bietet die Gruppe Start-ups und Innovationstreibern ein riesiges Netzwerk mit wertvollen Kontakten und bringt Händler und Gründer schnell zusammen. Das Rüstzeug dazu verbirgt sich hinter der von der MARKANT gegründeten Online-Plattform voilà!, welche für Start-ups als „Tor zum Handel“ fungiert.

Die wichtigsten Fakten auf einen Blick:

  • Ähnlich wie bei Die Höhle der Löwen können Gründer sich und ihre Produkte beziehungsweise Produktideen zunächst online – später vor Einkäufern und Entscheidern der MARKANT Handelspartner – präsentieren.
  • Nach dem Motto „Du hast die Idee – wir die Kontakte!“ bietet die Plattform den Gründern die Reichweite aller Händler der MARKANT Gruppe in ganz Europa.

Jungunternehmer haben die Chance, durch die Plattform ihr Produkt schnell auf den Markt bringen zu können.

Wie läuft die Bewerbung ab?

Start-ups können ihre Produkte kostenfrei online auf der voilà!-Plattform einstellen und sich damit um einen Pitch der folgenden Präsentationsslots bewerben. Dazu haben sie in der Regel zwei Monate Zeit. In dieser Periode können die eingestellten Produkte sowie das Unternehmensprofil mit weiteren Informationen sowie Fotos angereichert werden. Danach startet die sogenannte Votingphase.

Sie haben eine innovative Produktidee und möchten Ihr Produkt in den Handel bringen? Dann melden Sie sich hier auf der voilà!-Plattform der MARKANT GRUPPE an!

Wie funktioniert das Voting?

Die Votingphase nimmt mehrere Tage Zeit in Anspruch. Acht der MARKANT Gruppe angeschlossenen Handelsunternehmen, die nun die Aufgabe einer Jury übernehmen, schauen sich jedes eingereichte Produkt an und bewerten es. Abgestimmt wird mit einem Like und die 20 Produkte mit den meisten Likes dürfen im folgenden Pitch ihr Konzept vorstellen.

Wie verläuft ein Pitch?

Alle zwei Monate, nach Ende der jeweiligen Votingphase, finden die Pitchs in Frankfurt statt. Dort dürfen die Top 20 geladenen Start-up-Unternehmen in jeweils vier Minuten den Vertretern ausgewählter Handelsunternehmen ihr Produkt samt dazugehörigem Konzept sowie das eigene Unternehmen vorstellen. Gefällt einem oder mehreren Einkäufern eine Produktidee, so können Jungunternehmen mit ihnen in die Verhandlungen sowie Listungsgespräche treten. Zusätzlich verteilen die Händler in jeder Pitch-Runde eine sogenannte Wildcard an ausgewählte Start-up-Unternehmen. Mit dieser können die Unternehmen dann kostenlos auf der MARKANT-Messe teilnehmen, um sich dort exklusiv weiteren Handelspartnern der MARKANT Gruppe präsentieren sowie ihr Netzwerk weiter ausbauen zu können.

2 thoughts on “voilà! – Die Start-up-Plattform für Gründer

  1. Petra Mouw sagt:

    Aus welchen Branchen können die Produkte sein, die sich im Voting vorstellen?

    • Hannah Linda Heber sagt:

      Sehr geehrte Frau Mouw,
      es geht um alle Arten von Lebensmitteln und ausgesuchte Non-Food-Produkte.

      Viele Grüße,
      Ihr real2business-Team

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.