Newsletter Anmeldung:
Newsletter Anmeldung:

Mit Warenvorfinanzierung sorglos expandieren

Der Verkauf Ihrer Waren läuft gut und der Lagerbestand sinkt kontinuierlich. Dadurch werden Sie vor eine große Herausforderung gestellt: Wie stellen Sie sicher, dass Sie ausreichend Ware auf Lager haben, um Ihre positive Umsatzentwicklung weiter aufrechtzuerhalten? Anhand eines Praxisbeispiels zeigen wir Ihnen auf, wie Sie mit dieser Situation umgehen.

Praxisbeispiel: Saisongeschäfte sind von Warenvorbestellungen abhängig

 

Ein Beispiel ist einer unserer Online-Händler, Martin. Er verkauft seit mittlerweile zwei Jahren Sportartikel in seinem eigenen Onlineshop. Seit Kurzem bietet Martin sein Sortiment auch auf real.de an. Damit geht für ihn ein großer Traum in Erfüllung: Durch den Verkauf der Sportkleidung kann Martin seiner Leidenschaft zum Sport Ausdruck verleihen.

 

Begonnen hatte alles mit Trainingszubehör, wie beispielsweise Schweißbändern oder Kompressionsstrümpfen. Seine Produktpalette erweiterte er sukzessiv um atmungsaktive Oberteile sowie Leggings. Für Frauen und Männer bietet er jeweils verschiedene Farb- und Formkombinationen an.

 

Das Textilgeschäft unterliegt einem starken Saisongeschäft. Dadurch besteht die Notwendigkeit, immer große Mengen vorzubestellen und in Vorleistung gehen zu müssen. Doch wie kann Martin die benötigten Waren vorfinanzieren?

Die Lösung: Eine einfache Vorfinanzierung für Online-Händler

 

Um Artikel für die nächste Saison vorbestellen zu können, ist eine liquide Ausgangslage erforderlich. Am Beispiel von Martin wird das Eigenkapital jedoch für andere Geschäftsbereiche benötigt. Bei seinem Versuch, einen Kredit bei der Hausbank zu erhalten, wird er aufgrund fehlender Sicherheiten und des relativ neuen Geschäftsmodells abgewiesen. An dieser Stelle kommen externe Finanzdienstleister zum Einsatz, die durch einige Vorteile bestechen:

 

  • Flexible Warenvorfinanzierung (Rückzahlung an den Wareneinkaufsfinanzierer oftmals erst nach Monaten vollständig zu begleichen)
  • Bessere Verhandlungsposition gegenüber Lieferanten
  • Bonitätserhöhung, da bankenunabhängige Finanzierung
  • Gute Kundenbewertungen aufgrund des gut gedeckten Lagerbestands und somit höhere Kundenloyalität

 

Eine bankenunabhängige Liquiditätsmöglichkeit ist efindo: Martin hat von Freunden, die ebenfalls Online-Händler sind, schon viel über den Finanzdienstleister gehört. Daher wollte er einen solchen Service ebenfalls gerne testen.

Schnelle und einfache Umsetzung der Finanzierungslösung

 

Martin denkt gerne an den unkomplizierten Ablauf bei der Nutzung von efindo zurück:
„Ich habe mich online registriert. Anschließend erfolgte die Bonitätsprüfung, welche positiv ausfiel. Nach dem Ausfüllen weniger Unterlagen stellte mir efindo die benötigte Einkaufslinie bereit. Der Aufschlag ist minimal und kann auch durch den gewährten Skonto verrechnet werden. Ich habe dann, wie gewohnt, die Konditionen mit meinem Lieferanten ausgehandelt und bestellt.“

 

So konnte Martin neue Textilien im Wert von 35.000 Euro nachbestellen. efindo agiert wie ein Zwischenhändler und bezahlt direkt an den Lieferanten. Anschließend verkauft Martin die Artikel über seinen Onlineshop und real.de an seine Endkunden. Die ratierliche Rückführung erfolgt entspannt innerhalb von sechs Monaten.

 

Martin kann nun durch efindo seine neue finanzielle Freiheit genießen und seine Expansion entspannt forcieren.

Über efindo

Online-Händler profitieren mit der Finanzierungslösung efindo von der schnellen Art der Einkaufsfinanzierung. Somit sind fortlaufende Lieferfähigkeit, eine Stärkung der Position bei Partnern sowie ein neuer finanzieller Spielraum gesichert. Jetzt mehr erfahren!

Rückfragen und weitere Informationen

efindo

Frau Miriam Körner

Marketing
Tiergartenstraße 8
01219 Dresden

 

Telefon: 0351-89 69 33 10

Fax: 0351-89 69 33 15
E-Mail: info@efindo.de
Internet: www.efindo.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.